Neuigkeiten
Home / Testberichte im Überblick / Drohne selber bauen

Drohne selber bauen

drohne selber bauenWenn Sie Interesse daran haben sich eine eigene Drohne zu bauen, dann sind Sie auf dieser Seite genau richtig! Wenn Sie eine Drohne selber bauen möchten ist es empfehlenswert dazu einen Leitfaden zu haben. Wir werden Ihnen hier die verschiedenen Möglichkeiten und Wege zeigen, wie Sie Ihre eigene Drohne bauen. Aber zuerst einmal:

Was ist eine Drohne?

Eine Drohne steht unter anderem für Quadrocopter und unbemannte Luftfahrzeuge.Drohnen sind genauer gesagt Fluggeräte, die entweder automatisiert oder per Menschenhand aus gesteuert werden. Sie können meistens von einer Fernsteuerung betrieben werden.

Folglich einige Gründe die dafür sprechen die Drohne selber zu bauen.

  •  Sie haben Lust und Freude am basteln und haben vielleicht schon Erfahrungen im Modellbau gesammelt.
  •  Sie möchtest sich neu herausfordern.
  •  Sie wollen Geld sparen und etwas eigenes bauen, damit wenn die Drohne kaputt geht, Sie es auch selber wieder reparieren können.
  •  Sie wollen sich eine Drohne bauen, die es nicht zu kaufen gibt. Dabei können Sie Ihre Drohne beliebig aufrüsten und erweitern. Sie können sie so individuell gestalten wie Sie wollen und sie nach Ihren Konzepten umsetzen. 

Was sollen die Funktionalitäten sein, wenn Sie die Drohne selber bauen?

Sie müssen sich überlegen was die Drohne alles können soll, wobei Sie dabei auch tiefer in die Tasche greifen müssen. Möchten Sie eine Kamera dazu haben, müssen Ihr Budget erhöhen.

Wenn Ihnen bewusst geworden ist, welche Teile Sie alle brauchen können Sie sich dann die verschiedenen Einzelteile bestellen.

Wir empfehlen Ihnen ganz eindeutig eine kostenpflichtige Bauanleitung zu bestellen, da Sie so alles auf einen Blick hast. So müssen Sie sich nicht alle Informationen irgendwie im Internet zusammen würfeln, sondern alles ist sehr kompakt in einem Videokurs gehalten. Dazu aber später noch mehr hier im Artikel. Dadurch erleichtern Sie sich eine Menge Arbeit.

Hier klicken – um die beste Quadrocopter Bauanleitung zu finden!

1. Drohne selber bauen – Multicopter selber bauen

Drohne selber bauen - Multicopter selber bauenDas Buch „Mulitcopter selber bauen“ ist ein Buch von Christian Rattat, dass Ihnen genau zeigt wie Sie Ihre eigene Drohne bauen. Das Buch richtet sich in erster Linie an Leute, die eigene Flugmodelle bauen möchten, damit Sie ihre Drohne zum Beispiel erweitern können. Zusätzlich wird Ihnen die Technik und die Anwendungen von einer Drohne erklärt. Sie lernen beim lesen auch wie die Technik bei einer Drohne funktioniert und bekommt noch einiges an Hintergrundwissen zum den Themenbereichen: Sicherheit und Rechtliche Aspekte. Einsteiger können mit dem Buch: Mulitcopter selber bauen durch die Schritt für Schritt Anweisungen zum eigenen Mulitcopter kommen. Sie werden innerhalb des Buches merken, dass es mit Hilfe des richtigen Buches garnicht mal so schwierig ist eine gute Drohne selber zu bauen. Das Buch hat eine gute Strukturierung, wodurch Sie alles nach und nach abarbeiten können.

Am Ende werden Sie nicht nur in der Lage sein einen Drohne nach zu bauen, sondern Sie werden auch das zu in der Lage sein eine Drohne selber zu planen und auch zu bauen. Das finden wir besonders gut, da man so viel über den Bau von Drohnen lernt.

Details: 

  • zeitlos geschrieben
  • 416 Seiten/ sehr umfangreich
  • viel Wissen
  • Schritt für Schritt Anleitung
  • Texte wurden anfängertauglich geschrieben

Fazit: Für Leute, die eine Drohne selber bauen möchten ist dieses Buch gut geeignet. Es vermittelt viel Wissen auf insgesamt 416 Seiten. Wenn Sie die Anweisungen dieses Buches befolgen werden Sie ohne große Schwierigkeiten zu Ihrer eigenen Drohne kommen. Bevor Sie eine Menge Lehrgeld bezahlen, empfehlen wir Ihnen lieber sich das Buch: Mulitcopter selber bauen zu bestellen. Damit werden Sie schnell und einfacher zum Ergebnis kommen. 

Jetzt das Sparangebot von Multikopter selber bauen auf Amazon.de sichern

Kleiner Tipp von uns:

Wenn eine selbstgebaute Drohne mal durch einen Absturz einen kleinen Schaden nimmt, kann man die meisten Teile sogar selbst und recht schnell mit einem 3D Drucker nachbauen und ersetzen.

2. Drohne selber bauen – Quadrocopter Bauanleitung

Drohne selber bauen - Quadrocopter BauanleitungMichael Hogen zeigt Ihnen in seinem Videokurs wie Sie Schritt für Schritt Ihre eigene Drohne bauen können. Michael verspricht Ihnen, dass Sie mit etwas Zeitaufwand und eine kleine Investition Ihre eigene Drohne bauen können. Ob es wirklich stimmt und wie die Qualität des Kurses ist, haben wir uns für Sie genauer angeschaut und berichten Ihnen davon.

Nach dem man die Drohne Bauanleitung über den Zahlungsanbieter Digistore24 gekauft hat, erhält main in wenigen Minuten die Zugangsdaten per E-Mail. Eingeloggt im internen Bereich fällt einem sofort das positive Willkommensvideo auf wo Ihnen Michael erklärt was Folglich auf Sie zukommen wird. Wir finden das besonders gut, da unsere Erfahrung gezeigt hat, dass vor allem Anfänger am Anfang einen guten Überblick brauchen, da es sonst schnell passiert, dass man sich überfordert fühlt.

Die Drohne Bauanleitung ist in 6 Kapitel eingeteilt worden mit 4 Zusatz Kapiteln. Insgesamt gibt eine komplette Foto und Video Bauanleitung und dies an 6 verschiedenen Drohnen.

Über 60 Videos zeigen Ihnen detailreich wie Sie die einzelnen Schritten angehen müssen, damit Sie am Ende Ihre eigene Drohne haben. Die Videolaufzeit beläuft sich auf 7 Stunden. Zusätzlich bietet Michael Hogen noch viele Fotos und Grafiken an. Das finden wir besonders gut, da man so alles ganz genau versteht. Ihnen werden außerdem viele Tipps und Tricks beigebracht, die Sie für den Bau Ihrer Drohne benutzen können. Sie haben jeden Tag Zugriff auf den internen Mitgliederbereich und alles ist immer hoch aktuell. Aus diesem Grund ist der Kurs: Drohe selber bauen auch ein Online Mitgliederbereich. Es werden ständig neue Inhalte zu den Themenbereichen ergänzt, erneuert oder es kommen auch neue Inhalte dazu.

Im Folgenden gehen wir auf die einzelnen Kapitel ein und was Sie dort erwartet.

drohne selber bauenDrohne selber bauen Kapitel 1: Im ersten Kapitel werden Ihnen die Grundlagen näher gebracht. So lernen Sie erst mal ganz Allgemeine Sachen zum Bau Ihrer Drohne. Dort wird Ihnen die Sicherheit näher gebracht und der Umgang mit dem Werkzeug. Auch wenn Sie bisher nicht so der Bastler Typ waren wird dort von Anfang an alles erklärt. Sie lernen zum Beispiel auch wie Sie löten, laden oder auch eine Fernsteuerung bedienen.

Drohne selber bauen Kapitel 2: Im zweiten Kapitel geht es um die Auswahl Ihrer Drohne. Die Komponenten werden im Detail geklärt. Dabei können Sie sich entscheiden wie schnell Ihre Drohne sein soll, welchen Motor sie hat usw. Allgemein können Sie sich für verschiedene Drohne entscheiden. Soll es eher eine kleine Drohne sein oder doch lieber eine leistungsstarke Drohne zum selber bauen. Hier bekommen Sie die Bauteilen Liste und gute Empfehlungen wo Sie die Einzelteile kaufen können.

Drohne selber bauen Kapitel 3: Im dritten Kapitel zeigt Ihnen Michael ganz genau wie Sie die Montage durchführen müssen und welche Schritte dazu notwendig sind. Es kommt darauf an für welche Drohne zum selber bauen Sie sich im zweiten Kapitel entschieden. Den jede Drohne ist verscheiden schwer selber zu bauen. Sie werden auch innerhalb des Kapitels merken, dass es garnicht mal so schwer ist eine Drohne selber zu bauen. Die Videos leiten Sie Schritt für Schritt zum Ergebnis.

drohne selber bauenDrohne selber bauen Kapitel 4: Das vierte Kapitel beim Drohne selber bauen dreht sich um den Anschlussplan. Nach dem Sie mit der Montage Ihrer Drohne fertig geworden sind geht es nun daran die Verkabelung durchzuführen. Auch wenn es am Anfang kompliziert scheinen mag, führt Sie Michael in seinen Videos Schritt für Schritt durch dieses etwas schwierigere Thematik.

Drohne selber bauen Kapitel 5: Im fünften Kapitel geht es um die Firmware. Schließlich muss Ihre Drohne auch wissen bei welchen Anweisungen sie was tut. Und genau das bestimmen Sie hier in diesem Kapitel. Auch hier geht Michael jeden Schritt mit Ihnen durch und Sie müssen lediglich alles nachmachen, damit Ihre Drohne dann auch fliegen kann.

drohne selber bauenDrohne selber bauen Kapitel 6: Der Erstflug wird für viele ein spannender Moment sein. Nachdem Sie viel Arbeit und Zeit in Ihre Drohne investiert haben werden Sie nun schauen, ob Ihre Drohne auch fliegt und ob Sie alles richtig gemacht haben. Auch im 6. Kapitel geht es noch etwas um die Technik. Denn Sie müssen schauen, dass Ihre Drohne auch gerade fliegt und sie richtig einstellen.

In dem 7. Kapitel von Drohne selber bauen lernen Sie welche Erweiterungen es gibt. Zum Beispiel gibt es verschiedene Varianten der LED-Beleuchtung. Durch eine LED-Beleuchtung können Sie Ihre Drohne optisch aufwerten und auch in der Nacht fliegen. Außerdem lernen Sie die Konfiguration des eigentlichen Bluetooth-Moduls und noch vieles mehr.

In dem 8. Kapitel beim Drohne selber bauen lernen Sie wie Sie die Fernsteuerung richtig bedienen. Der Funktionsumfang von Ihrer Fernbedienung ist sehr groß und die Möglichkeiten Sie haben sind faszinierend. Nach dem Sie Ihre Drohe selber gebaut haben, zeigt Ihnen Michael Hogen die Konfiguration und die Nutzung Ihrer Fernbedienung. Sie werden durch die verschiedenen Themenbereiche sehr ausführlich geleitet, sodass nichts auf der Strecke bleibt. Das finden wir persönlich sehr gut, weil vor allem Anfänger schnell überfordert werden, wenn es zu schnell geht.

Drohne selber bauen Kapitel 9: Hier zeigt Ihnen Michael seine eigenen Copter und erklärt Ihnen auch wieso er sich für diese entschieden hat.

Das letzte Kapitel ist eine Art Archiv wo alle veralteten Themenbereiche gesammelt werden. Der Kurs wird nämlich dauernd erneuert und wird immer auf dem aktuellsten Stand gehalten.

Positives:

  • benutzerfreundlich
  • kompakt
  • anfängertauglich
  • immer aktuell gehalten
  • schnell umsetzbar
  • Inhalte sind immer verfügbar
  • man kann sehr viel Neues dazu lernen, z.B. Programmierung, Technik usw.

Geeignet für:

  • Einsteiger/ Anfänger
  • Fortgeschrittene
  • Bastler
  • Interessierte
  • Neugierige die ins Thema rein schnuppern wollen

Für wen nicht geeignet:

  • wenn Sie keine Lust haben eine Drohne selber zu bauen
  • wenn Sie keine Zeit investieren wollen

Fazit: Der Kurs Drohne selber bauen von Michael Hogen ist mit vielen hochwertigen Inhalten ausgestattet worden. „Drohne selber bauen“ enthält alle wichtigen Informationen die man benötigt, um seinen eigene Drohne zu bauen. Der Kurs hat viele Kapitel und alles ist sehr ausführlich was natürlich Ihnen zu Gute kommt. Sie sehen alle Bauschritte Schritt für Schritt. Wenn Sie den Kurs: „Drohe selber bauen“ chronologisch durch gehen werden Sie alle Schritte zum richtigen Zeitpunkt erfahren und keine Informationen bleiben auf der Strecke liegen. 

Jetzt die Quadrocopter Bauanleitung zum Sparangebot sichern!

Nachfolgend werden wir noch einige Fragen beantworten die häufig auftreten:

Was wird es mich kosten eine Drohne selber zu bauen?

Das ist schwer zu beantworten, da die Kosten einer Drohne stark variieren können. Möchten Sie nur ein wenig bauen und mit der Drohne fliegen dann reicht eine günstige Drohne aus. Möchten Sie hingegen noch professionelle Filmaufnahmen machen und eine GoPro befestigen, dann muss die Drohne auch deutlich leistungsstärker sein und somit auch teurer. Es wird aber grundsätzlich von Billig Drohnen abgeraten, da meistens hierunter auch die Qualität leidet und man will immerhin mit seiner Drohne Spaß beim fliegen haben.

Nun stellen Sie sich vermutlich folgende finale Frage:

Wieso sollte ich eine kostenpflichtige Bauanleitung aus dem Internet kaufen,

wenn es auch günstigere bzw. kostenlose Bauanleitungen im Netz gibt.

Im Netz werden Sie wahrscheinlich auf viele Bauanleitung: „Drohne selber bauen“ stoßen. Jedoch müssen Sie sich dabei die Informationen zusammen würfeln und Sie sehen nicht alles Schritt für Schritt. Sie kommen vielleicht auch zum Endergebnis, aber es ist nicht so professionell oder Sie machen Dinge falsch und müssen neue Einzelteile kaufen. Das wäre ärgerlich. Außerdem ist es ist wichtig, dass Hardware und Software zusammen harmonieren und wenn da Probleme aufkommen werden Sie eine Menge Zeit verschwenden. Eine passgenau Anleitung erspart Ihnen viel Zeit, die Sie sonst mit vielen Fehlversuchen oder Problem mit der Software verbringen müsstest. Für die meisten wäre es bestimmt sehr frustrierend mehrere Male erfolglos zu versuchen die Drohne zum fliegen zu bringen und dann am Schluss aufzugeben. Genau aus diesem Grund ist der Kurs entstanden.  Mit dem Kurs: „Drohne selber bauen“ kommen Sie deutlich schneller und entspannter zu Ihrer persönlichen Drohne.

drohne selber bauen

Check Also

Quadrocopter Bestseller

Zur Bestsellerliste: Diese Bestsellerliste zeigt die Quadrocopter, die auf Amazon.de am häufigsten gekauft werden. Grundsätzlich …